Ausstellung „Dirty Hands – Clean Paper“

 In Aktuelles

Ausstellung „Dirty Hands – Clean Paper“ – Hauskünstler der Galerie fabra ars

vom 30. November 2018 bis 15. Januar 2019 – Vernissage anlässlich der Eröffnung am 30.11.2018 um 18:00 Uhr

Vor Weihnachten präsentiert Galerie fabra ars diverse druckgraphische Arbeiten von Hauskünstlern nebeneinandergestellt.
Zu sehen sind Holz- und Linolschnitte, Lithographien, Materialdrucke und Grafiken von Robin Zöffzig, Christian Bussenius, Michiel Frielink, Youri Jarkikh, Armen u. Olga Gasparyan, Yaroslaw Borodin, Bruno Griesel, Robert Hettich
Sie vertreten mit ihren Intentionen sowie ihrer Arbeitsweise verschiedene Positionen.
Gegenständlich-figurative Formulierungen stehen in spannungsreichem Kontrast zu stark abstrahierenden Auffassungen. Die Spannbreite erstreckt sich thematisch unter anderem von landschaftlichen Motiven, Figuren bis zu minimalistischen zeichenhaften Elementarformen im spielerischen Zueinander. Es entsteht eine klangvolle Korrespondenz zwischen den einzelnen Werken. Zu sehen sind schwarz-weiße sowie mehrfarbige Arbeiten in sensiblen Abstufungen, die Formate reichen von zirka 10 x 15 cm bis ca. 80 x 60 cm und können eventuell auf Wunsch bei Erwerb auch gleich mit oder ohne Rahmen mitgenommen werden.

0

Start typing and press Enter to search